Cavaterm™

Cavaterm™ ist eine minimal-invasive Behandlungsmethode bei dysfunktionellen uterinen Blutungen (DUB)

Cavaterm system

Diese Methode der zweiten Generation zur Ablation des Endometrium besteht aus einem verstellbaren, flexiblen Silikon-Ballonkatheter und einer Cavabox.

Die Behandlung kombiniert Wärme und Druck über die Dauer von 10 Minuten, um das Endometrium und das darunter liegende Myometrium bis in eine Tiefe von 5-8 mm irreversibel zu koagulieren.

Dabei sind spezielle Funktionen in das System integriert, um Sicherheit, Wirksamkeit und Anwenderfreundlichkeit zu gewährleisten.

Das Cavaterm™-System wird seit 1993 erfolgreich verwendet und ist nachweislich sicher, effizient und einfach zu bedienen. In den vergangenen Jahren wurden aufgrund von Anwender-Feedback weitere Innovationen für eine optimale Entwicklung des Systems implementiert.

Viele tausend Patientinnen wurden erfolgreich mit dem Cavaterm™-System behandelt. Klinische Studien berichten von einer überdurchschnittlichen Erfolgs- und Zufriedenheitsrate von über 90% - und das über Jahre hinweg1,2,3

Für einen Download des Behandlungsverlaufes klicken Sie bitte auf den unteren Link

Cavaterm™-Behandlungsprozess

 

Literaturliste

1 Hawe J.A., Phillips G., Chien P., Erian J. & Garry R. Cavaterm thermal balloon ablation for the treatment of menorrhagia. Br J Obstet Gynaecol 1999;Nov;106;11;1143-1148
2 Friberg B. & Ahlgren M. Thermal balloon endometrial destruction: the outcome of treatment of 117 women followed up for a maximum period of 4 years. Gynaecological Endoscopy 2000: 9:389-395
3 Mettler L. Long-term results in the treatment of menorrhagia and hypermenorrhea with a thermal balloon endometrial ablation technique. JSLS 2002 6;4;305-9

zurück nach oben