Produkteigenschaften

Die einzigartigen Ausstattungsmerkmale des Cavaterm™-System sorgen für eine optimierte Patientensicherheit und Effizienz sowie einfache Bedienbarkeit.
 

Einstellbare Ballonlänge

Der flexible und anpassungsfähige Silikonballon ist in der Länge verstellbar, um sich optimal an das Cavum anzupassen und Zervix und Vagina vor Temperaturschädigungen zu schützen.

Cavaterm adjustable balloon


Soft-Heat™ Heizelemente

Die leistungsstarken und sicheren Soft-Heat™ Heizelemente erhitzen die Flüssigkeit (D5W/G5%) dank ihrer großen Oberfläche und der schnellen Zirkulation in kurzer Zeit. Es handelt sich um selbst regulierende Halbleiterelemente, die im Kathetergriff, also außerhalb des Körpers der Patientin, platziert sind. Die optimale Temperatur stellt sich automatisch während der Behandlung ein, um die Gefahr einer Überhitzung zu vermeiden. Die Soll-Temperatur beträgt 78 °C.

Circulation of heated fluid inside the balloon during the treatment

Flüssigkeitszirkulation

Eine Membranpumpe in der Cavabox erzeugt eine kräftige Zirkulation der Flüssigkeit entlang der Heizelemente und im Inneren des Ballons. Dieses einzigartige Kreislauf-System sorgt für eine gleichbleibende Temperatur an der gesamten Ballonoberfläche und ermöglicht somit überall eine gleichmässige Wärmebehandlung.


Druckregelung

Die Aufrechterhaltung eines konstanten Drucks von 230-240 mmHg sorgt für einen optimalen Kontakt zwischen der Ballonoberfläche und dem Gewebe, wodurch die Hitze gleichmäßig tief in das Gewebe eindringt. Die Cavaterm™- Spritze ermöglicht eine einfache und präzise Druckregulierung während der gesamten Behandlungsdauer. Darüber hinaus ist das System mit einem zweifachen Überdrucksicherheitssystem ausgestattet, um jegliches Risiko zu vermeiden.


Katheter isolation

Nur die Ballonoberfläche erreicht eine Temperatur von über 70 °C. Alle anderen Katheterteile, die nicht in direktem Kontakt mit dem uterinen Gewebe stehen, sind thermisch optimal isoliert.


CavaboxCavaterm central unit

Die Cavabox ist sehr einfach zu bedienen. Ihr Betrieb erfordert nur ein paar einfache Schritte. Darüber hinaus ist sie leicht und kompakt, was Transport und Lagerung vereinfacht.


Aufzeichnung der Behandlungsparameter

Ein Chip im Katheterstecker zeichnet die Behandlungsparameter auf, die später gegebenenfalls ausgewertet werden können.

zurück nach oben