Häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions = FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit Cavaterm™:

Woman, Cavaterm Freqently Asked Questions

Wie erkenne ich, ob meine starken Monatsblutungen behandelt werden müssen?

Wenn bei Ihnen einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen, leiden Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit unter starken Monatsblutungen:

  • Monatsblutungen, die länger als 7 Tage dauern und das regelmässig jeden Monat
  • Die starken Blutungen schränken Ihren Arbeitstag und sonstige tägliche Aktivitäten ein
  • Sie fühlen sich genötigt, Ihre Aktivitäten inklusive Freizeit und Urlaub nach Ihrer
  • Periode zu planen
  • Sie müssen Ihre Tampons oder Binden jede Stunde wechseln
  • Sie entdecken Blutgerinnsel in Ihrem Regelblut
  • Sie haben Angst vor peinlichen Flecken oder haben solche Zwischenfälle schon erlebt
  • Sie sind gehemmt im Umgang mit Ihrem Partner
  • Sie fühlen sich erschöpft, müde, traurig oder gereizt
  • Sie leiden unter starken Regelschmerzen oder –krämpfen
  • Ihr Menstruationszyklus ist kürzer als 25 Tage

Ihr/e Frauenarzt/-ärztin kann Ihnen helfen, eine passende Lösung zu finden.

zurück nach oben

 

Woran erkenne ich, dass Cavaterm™ für mich geeignet ist?

Zuerst wird Ihr/-e Frauenarzt/-ärztin eine gründliche Untersuchung durchführen, um die Ursache Ihrer starken Monatsblutungen zu diagnostizieren und um weitere Faktoren in Bezug auf Ihre starken Monatsblutungen, wie Anämie oder Eisenmangel zu evaluieren. Die gewonnenen Ergebnisse erlauben Ihrem Gynäkologen festzustellen, ob Cavaterm™ für Sie geeignet ist. Im Falle eines gutartigen Befundes ist Cavaterm™ eine Behandlungsoption.

zurück nach oben

 

Was sind die Vorteile der Behandlung mit Cavaterm™?

Die Behandlung mit Cavaterm™ ist mit den folgenden Vorteilen und positiven Auswirkungen verbunden:

  • Cavaterm™ ist eine sichere, einfach anzuwendende und zuverlässige Methode für Sie und Ihren Arzt
  • Cavaterm™ wird Ihre Monatsblutungen deutlich verringern oder sogar beseitigen
  • Cavaterm™ geht schonend mit Ihrem Körper um: nur das Gewebe, das die Blutungen verusacht, wird entfernt; es erfolgt keine Inzision und die Behandlung wird in leichter Anästhesie durchgeführt
  • Die Cavaterm™ Behandlung ist sehr gut verträglich, sowohl physisch als auch emotional
  • Es ist möglich, eine Cavaterm™ Behandlung jederzeit während Ihres Menstruationszyklus zu planen und es ist dabei egal, ob Sie Ihre Monatsblutung in unregelmäßigen oder unvorhersehbaren Abständen haben
  • Die Behandlungs- und Erholungsdauer sind sehr kurz
  • Sie können Ihre täglichen Aktivitäten kurz nach der Behandlung wieder aufnehmen
  • Cavaterm™ erzielt ein dauerhaftes Ergebnis
  • Cavaterm™ ist frei von Hormonen und greift nicht in Ihren Hormonhaushalt ein
  • Cavaterm ™ ist erwiesenermassen wirksam: Mehr als 90% der Frauen, die mit Cavaterm ™ behandelt wurden, sind mit der Behandlung zufrieden
  • Die klinische Erfahrung von mehr als 15 Jahren zeigt, dass Cavaterm™ eine sichere und zuverlässige Behandlungsmethode ist

zurück nach oben

 

Ist die Cavaterm™ Behandlung schmerzhaft?

Normalerweise nicht, weil sie in leichter Anästhesie durchgeführt wird und Sie entsprechende Medikamente erhalten, um Schmerzen nach der Behandlung auszuschalten. Allerdings variiert  die Schmerzempfindlichkeit stark von einer Person zur anderen. Falls während der Behandlung Schmerzen auftreten, ermutigen wir die Patientin, das sofort zu äußern, und man wird ihr zusätzliche Schmerzmittel verabreichen.

zurück nach oben

 

Was kann ich von der Behandlung mit Cavaterm™ erwarten?

Der Zweck dieser Behandlung ist es, Ihre starken Monatsblutungen zu reduzieren. Normalerweise treten leichte Monatsblutungen zwei bis drei Monate nach der Behandlung wieder auf. Sie können aber auch vollständig ausbleiben, auch wenn Sie vielleicht noch nicht die Wechseljahre erreicht haben.

zurück nach oben

 

Hat Cavaterm™ irgendwelche Nebenwirkungen?

Cavaterm™ verursacht weder schwere oder langfristige Nebenwirkungen.

Schmerzen, die ähnlich starken Krämpfen während der Menstruation sind, können in den Stunden nach der Behandlung auftreten. Diese werden mit schmerzlindernden Medikamenten behandelt.

Nach der Behandlung kann es zu vaginalem Ausfluss kommen. Dieser Ausfluss ist Teil des Heilungsvorgangs und kein Grund zur Besorgnis. Verwenden Sie anfänglich keine Tampons, sondern Binden.

zurück nach oben

 

Wie lange dauert es, sich nach einer Cavaterm™ Behandlung zu erholen?

Sie werden in der Regel ein paar Stunden nach der Behandlung oder am nächsten Tag entlassen. Sie werden bald in der Lage sein, zu Ihren üblichen Aktivitäten zurück zu kehren.

zurück nach oben

 

Kann ich nach einer Cavaterm™ Behandlung trotzdem schwanger werden?

Eine Schwangerschaft nach einer Cavaterm™ Behandlung ist erschwert oder sogar unmöglich und daher sollte diese Behandlung nicht verwendet werden, wenn Sie noch einmal schwanger werden möchten.Die für eine Schwangerschaft erforderliche Gebärmutterschleimhaut wird durch die Behandlung zerstört.

Auf der anderen Seite kann Cavaterm™ keine Unfruchtbarkeit garantieren. Eine Schwangerschaft, die nach einer Cavaterm™ Behandlung auftritt, kann riskant sein. Deshalb müssen Sie weiterhin eine zuverlässige Methodezur Empfängnisverhütung verwenden.

zurück nach oben

 

Komme ich nach der Behandlung mit Cavaterm™ früher in die Wechseljahre? 

Nein, Cavaterm™ greift nicht in Ihren Hormonhaushalt ein und verändert auch Ihre Zyklusphasen nicht. Sie werden wie gewohnt auftreten, aber da die Gebärmutterschleimhaut deutlich oder ganz beseitigt wurde, haben Sie weniger starke Blutungen - oder vielleicht gar keine mehr. Ihre Monatszyklen sind nicht betroffen und die Menopause tritt auch nicht früher ein.

zurück nach oben

 

Haben Sie noch Fragen, die wir nicht beantwortet haben? In diesem Fall nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.